ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. Mit Kenntnisnahme dieser Geschäftsbedingungen stimmt der Vertragspartner deren Einbeziehung in den mit der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR zu schließenden Vertrag zu. Nebenabreden, Ergänzungen oder Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur dann wirksam vereinbart, wenn sie von der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR schriftlich bestätigt wurden. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vertragspartners werden nicht Bestandteil der Vereinbarung zwischen den Parteien, auch wenn die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR einer etwaigen Einbeziehung nicht ausdrücklich widerspricht.

§ 2 Bestellung

Die für die Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift etc. sind vom Vertragspartner vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Eine Bestellung kann ausschließlich von Personen im geschäftsfähigen Alter getätigt werden. Die Angebote aus Katalogen und sonstigen Informationsträgern der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR sind unverbindlich. Mit der Bestellung einer Ware erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.

§ 3 Vertragsschluss

Ein Vertrag zwischen dem Vertragspartner (Besteller) und der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR ist abgeschlossen, wenn die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR die Bestellung innerhalb einer Frist von zwei Wochen ab Zugang schiftlich- auf dem Postweg, per Fax oder per Email- bestätigt oder die Lieferung ausführt.

§ 4 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand wird nur die Ware, die von der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR ausdrücklich bestätigt bzw. auf die Bestellung des Vertragspartners hin versandt wird.
Illustrationen, Abbildungen und sonstige Produktbeschreibungen, insbesondere in Flyern und Katalogen sind unverbindlich. Druckfehler, Design- und technische Änderungen sind möglich, ohne dass dadurch Rechte für den Vertragspartner begründet werden. Die Ware gilt erst dann als nicht mehr vertragsmäßig, wenn eine mehr als nur geringfügige und unwesentlich Abweichung von der Produktbeschreibung vorliegt.

§ 5 Lieferung und Zahlung

Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inkl. Der jeweils ausgewiesenen, gesetzlichen Mehrwertsteuer. Warenlieferungen der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR erfolgen ausschließlich gegen Vorkasse: In diesem Fall ist der Gegenwert einer Bestellung innerhalb von 10 Tagen nach Bestellung auf das Konto der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR
Sparkasse Stormarn
IBAN: DE 09213522400179093323
SWIFT-BIC: NOLADE21HOL
zu zahlen. Bei Nichteinhaltung dieser Frist gilt die Bestellung als storniert. Nach Zahlungseingang erfolgt die Auslieferung spätestens nach 10 Werktagen.
per Bankeinzug: In diesem Fall behält sich die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR vor, die Ware erst nach Eingang des Gegenwertes auf dem einziehenden Konto auszuliefern.
Für in Deutschland wohnende Vertragspartner berechnet die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR einen Versandkostenanteil von 6 Euro für Versicherung/Porto/Verpackung pro Sendung. Der Versandkostenanteil für Lieferungen ins Ausland inkl. Versicherung/Porto/Verpackung ist höher und wird seitens der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR jeweils vor Absendeung dem Vertragspartner aufgegeben. Dieser Betrag ist dann vor Absendung an die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR auf das unter § 5 Abs.2 genannte Konto per Überweisung oder Bankeinzug zu leisten.
Die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR behält sich vor, die veranschlagten Versandkosten den diesbezüglichen tatsächlichen Kostenveränderungen anzupassen.
Der Vertragspartner hat sicher zu stellen, dass ihn das Paket erreicht.

§ 6 Gewährleistung/Haftung

Der Vertragspartner hat die Ware unverzüglich nach Erhalt zu überprüfen. Offensichtliche Mängel , wozu auch Transportschäden zählen, hat er innerhalb von 8 Tagen durch schriftliche Anzeige an die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR zu rügen. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen.

Die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR haftet nur für Schäden an der Ware selbst. Weitergehende Ansprüche des Vertragspartners – gleich aus welchem Rechtsgrund – sind ausgeschlossen. Bei Fehlen einer wichtigen zugesicherten Eigenschaft oder bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Seiten der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR gilt die vorgenannte Haftungsbeschränkung nicht. Eine Haftung für Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen. Bei berechtigten Beanstandungen erfolgt nach Wahl des Käufers Nachbesserung fehlerhafter Ware oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung fehl, kann der Käufer Herabsetzung der Vergütung (Minderung) oder Rückgängigmachung (Wandlung) des Vertrages verlangen. Im letzteren Fall ist der Käufer zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR

§ 8 Widerrufsrecht

Wenn der Vertragspartner von seinem Umtausch- oder Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch macht, wird der Kaufvertrag hinfällig. Der Vertragspartner verpflichtet sich dazu, die Ware nicht unfrei an die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR zurückzusenden. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. Das Widerrufsrecht ist bei geöffneter Ware aus Hygienegründen ausgeschlossen, die Ware wird lediglich für den Käufer eingelagert jedoch nicht zurückgenommen.

§ 9 Inhalte von Netzseiten anderer Betreiber

Die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung. Für den Inhalt der Internetseiten, die durch so genannte Links auf der Internetseite der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR zu erreichen sind. Die Zuverfügungstellung von Verbindungen zu anderen Netzseiten dient lediglich dem Komfort bei der Nutzung der Internetseite der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR.

§ 10 Datenschutz

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen personenbezogenen Daten werden von der Kahl´s Equestrian Products GbR gespeichert und vertraulich behandelt. Die Kahl´s Equestrian Products GbR gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Hierzu ist eine formlose Nachricht zu richten an: siehe Impressum.

§ 11 Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort für sämtliche sich zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist der Hauptsitz der KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR

§ 12 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vereinbarten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die den mit ihr verfolgten wirtschaftlichen Zweck so weit wie möglich verwirklicht.

§ 13 Allgemeines

Die KAHL´S EQUESTRIAN PRODUCTS GbR behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Stand: Januar 2014